Werkeigentümerhaftung

Der Werkeigentümer (zB Grundeigentümer) haftet – auch ohne Verschulden (Kausalhaftung) – für den Schaden, der infolge fehlerhaften Baus oder mangelhaften Unterhalts seines Gebäudes bzw. eines anderen Werkes verursacht wird (OR 58 Abs. 1)