Zivilprozessrecht

Das Zivilprozessrecht bestimmt die Grundsätze des Prozessierens vor staatlichen Gerichten, die Institutionen und Verfahren sowie den Ablauf des Zivilprozesses gemäss ZPO und BGG, wobei die Schnittstellen zu anderen Materien wie zum Internationalen Zivilprozessrecht (IZPR) oder dem Schuldbetreibungs- und Konkursrecht (SchKG) zu berücksichtigen sind und die Prozessanalytik, die Prozessstrategie, die Prozesstaktik und die Suche nach gerichtlichen oder aussergerichtlichen Vergleichslösungen nie ausser Acht gelassen werden dürfen

Linkverzeichnis zum Zivilprozessrecht