Pacht / Pachtrecht

Mit dem Pachtverhältnis (OR 275 – OR 304) überlässt der Verpächter dem Pächter eine nutzbare (bewegliche oder unbewegliche) Sache oder ein nutzbares Recht zum Gebrauch und zum Bezug der Früchte und Erträgnisse, gegen Bewirtschaftung und Unterhalt der Pachtsache sowie Bezahlung eines Pachtzinses

Linkverzeichnis zum Pachtrecht