Verlagsvertrag

Mit dem Verlagsvertrag (OR 380 – OR 393) verpflichtet sich der Verlaggeber (Werkurheber), dem Verleger ein wissenschaftliches, literarisches oder künstlerisches Werk für die Herausgabe (Publikation durch Vervielfältigung und Vertrieb) zur Verfügung zu stellen

Linkverzeichnis zum Verlagsvertrag