Sachenrecht / Immobilien / Bauwirtschaft

Sachen-, Immobilien- und bauwirtschaftliche Verträge und Rechtsgeschäfte sowie Erklärungen beschlagen meistens den Erwerb, die Begründung von Rechten und Pflichten, Belastungen von Sachen und Immobilien mit Beschränkungen und Sicherheiten (Eigentumsvorbehalte, Retentionsrechte, Dienstbarkeiten, Grundpfandrechten (Schuldbriefe, Grundpfandverschreibungen, auch Bauhandwerkerpfandrechte) sowie Bauverträgen für Architekten, Totalunternehmen, Generalunternehmen und Einzel-Unternehmer etc.