Submissionsrecht

Das Vergaberecht, das Submissionsrecht und das öffentliche Beschaffungswesen regeln die «Einkäufe» der öffentlichen Hand, wobei die Materie komplex, die Gesetzgebung zersplittert und die Vergabepraxis der Bundes- und Kantonsbehörden, einschliesslich des Rechtsschutzes, uneinheitlich ist, was beim Beschaffungsablauf (Ausschreibung, Offertbeurteilung, Zuschlag, Vertragsabschluss etc.) zu Rechtsunsicherheiten führt